Rufen Sie uns an
(0 70 22) 3 83 00
Online Anfrage

LKW / EU - Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer - das ist ein interessanter Beruf mit einer ausführlichen Ausbildung und besten Aussichten auf einen gesicherten Arbeitsplatz deutschland- und europaweit.

Die Ausbildung zum Berufskraftfahrer ist in der Bundesrepublik Deutschland seit 1973 staatlich anerkannt. Berufskraftfahrer/innen sind Imageträger des Unternehmens  und tragen mit zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei. Sie sitzen nicht nur hinter dem Steuer. Sie tragen auch die Verantwortung für Fahrzeug und Fracht. Sie kennen sich aus mit Motor und Technik, Rechtsvorschriften im Straßenverkehr, kundenorientiertem Verhalten, betrieblicher Planung und Logistik, Arbeits- und Tarifrecht sowie Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes.

Berufskraftfahrer zeigen Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit digitalem und technischem Gerät, Mobilität und Flexibilität, gute körperliche Verfassung und gute Nerven. Zu den qualifizierten beruflichen Tätigkeiten gehören das selbständige Planen, Durchführen und Kontrollieren. Am Ende der Lehrzeit steht die Abschlussprüfung vor einem Prüfungsausschuss der Deutschen Industrie- und Handelskammer (IHK).

Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist der Erwerb der Führerscheine. Die Fahrausbildung beginnt mit der Fahrerlaubnisklasse B. Es folgen die Klassen C und CE für den dicken Brummi. Und den erhält man während der Ausbildung kostenlos! Das Mindestalter dafür beträgt 18 Jahre. Die gesamte Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/in verläuft über drei Jahre. Sie lohnt sich! Denn Berufskraftfahrer sind gesuchte Fachkräfte.

Bei uns sind Sie in den richtigen Händen für eine top Ausbildung. Wir beraten und informieren Sie gerne!


Weitere Informationen erhalten Sie über das Kontaktformular oder telefonisch unter (0 70 22) 3 83 00.